Sponsorensuche

Juni 2013

Spitzen-Sportler vom SSV suchen Sponsoren für die WM

Schmalfelder Einradsparte glänzt bei der EM und den Landesmeisterschaften

 

Langenthal/Schweiz: 11 SSV-Einradsportler waren über Himmelfahrt bei der Einrad-EM mit den Gruppen des Landeskaders, im Einzel-/Paarkürbereich und – als einziger SH-Verein – auch in weiteren Disziplinen wie Rennen, Sprungwettbewerben und Flatland unterwegs.

Die 15-stündige Hinfahrt und die Massenunterkunft im Bunker tat dem Ehrgeiz und der Freude am Sport keinen Abbruch: Sie glänzten in der dynamischen Kleingruppenkür „Starlight-Express“ und wurden somit Europameister: vom SSV Ann-Kathrin Coobs (16), Finn Sombrutzki (17), Hannah Parbst (14). In der Großgruppenkür „Cats“ jubelten Janine und Jacqueline Grafe, Tessa Rohnke, Lena-Marie Ladwig, Mai-Britt Möck und Ronja Herbold als Vize-Europameister (weitere Ergebnisse s. Kasten).

 

Schenefeld: Bei den Freestyle-Landesmeisterschaften keine 14 Tage später lagen den SSV-Teilnehmern  die EM-Strapazen noch in den Gliedern. Trotzdem mobilisierten sie alle Kräfte und erreichten mit den drei SSV-Gruppenküren jeweils einen Silberplatz. (Einzel- und Paar-Ergebnisse s.  Kasten). Emotional sehr beeindruckend waren für die Gruppe die Kür-Starts von Fahrerin/Trainerin Kerrin Möck (17), die nach ihrem schweren Beinbruch im vergangenen Herbst erstmals wieder antrat und sich in der Paardisziplin sogar wieder in der Meisterschaftsklasse versuchte.  

 

Trainer-Nachwuchsprogramm: Die Schmalfelder Einradgruppe ist mit ihren 4 lizensierten TrainerInnen bei zurzeit über 80 aktiven Spartenmitgliedern sehr gut aufgestellt.  Gesine Helten (Leistungsgruppe, Landeskader),  Kerrin Möck (Anfänger + Fortgeschrittene), Dirk Grafe (Renntraining + Kürcoaching), Susanne Helten (Trainerin + Spartenleitung), dazu die ÜL-Assistentinnen Ann-Kathrin Coobs, Hannah Parbst, Alexa Köck. Durch die große Kaderpräsenz und Fortbildungen wird für gute Fachkenntnisse gesorgt.

 

DM-Trainingslager: 30 SSV-Einradprofis (9-18 Jahre) werden sich auf dem Scheersberg in Quern  in einem Trainingslager auf die Deutschen Meisterschaften in Norderstedt (4.-6.10.13) vorbereiten.

 

Einrad-WM 2014 in Montreal/Kanada:  Obwohl die Gemeinde Schmalfeld und der Schmalfelder Sportverein ihre Spitzensportler nach Kräften unterstützen, bereiten die teuren Flugtickets den Trainern große Sorgen. Zuschüsse vom LSV/Kreissportverband erhalten die Sportler nicht, da der Einradsport noch nicht als offizielle Sportart anerkannt ist. Der junge Einradverband Schleswig-Holstein e. V.  unter dem Vorsitz von Susanne Helten arbeitet daran, leider dauert ein Anerkennungsverfahren einige Jahre.

 

Förderung der SSV-Einradgruppe: Wer die Schmalfelder Einradgruppe gern unterstützen möchte, hat die Möglichkeit z. B. über den Einrad-Förderkreis des Schmalfelder SVs (Spendenbescheinigung). Gern können auch Patenschaften für einzelne junge Sportler übernommen werden.

Eine gute Informations-Möglichkeit bietet sich mit einem Besuch beim Donnerstag-Training der Leistungsgruppe in der Lakweghalle um 18-20 Uhr, Lakweg 2-4, 24568 Kaltenkirchen (nicht in den Ferien).  Ansprechpartnerinnen sind die Trainerinnen Susanne und Gesine Helten (04191-89843, susanne.helten@gmx.net). Infos über Einrad-Veranstaltungen, Bilder und Videos: www.einradverband-sh.de. Schmalfelder Einradgruppe Blog Adresse= http://ssvhotwheels.myblog.de    

9.6.13 15:14

Letzte Einträge: Einradverband, Kleingruppe Starlight, Gruppenfotos von den Kleingruppen und Großgruppen, Final Party, Rücktour 11./12.08.2014

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen