Über

Schmalfelder SV 

Einradsparte

Wir sind eine verrückte Einradtruppe im Norden von Deutschland = Schleswig-Hostein, die ganz viel Spaß an Einradfahren haben.

Wir fahren hauptsächlich Freestyle, sind aber für die anderen Disziplinen wie z.B.: Rennen und Flat offen.

Unsere Einradsparte im Schmalfelder SV besteht seit Januar 2004 und unsere Kids fahren gerne auf Wettkämpfen und anderen Unicycle / Einrad-Events.

Wir sind ca. 80 Einradfahrer/innen, davon über 30 im Leistungsbereich.

Training in der Turnhalle, Schulstraße 3, 24640 Schmalfeld und Lakweg Halle in Kaltenkirchen

Alter: 55
aus: 24640 Schmalfeld
 


Werbung




Blog

Kommentare und Gästebucheinträge gesperrt

Irgend ein Witzbold hatte unseren Blog mit miesen Kommentaren zu getextet. Habe daher Kommentare und Gästebucheinträge gesperrt.

Thorsten

10.8.14 16:11, kommentieren

Gruppenküren So. 10.08.2014

Heute sind die Gruppenküren in Montreal dran. Ab 13 Uhr Ortszeit, also 19 Uhr in Deutschland.
Danach werden die Einräder noch in der Kürhalle auseinander gebaut, damit Kirsten die Gabeltasche ordnungsgemäß packen kann. Sie reist gleich morgen früh los zu ihrer kanadischen Verwandtschaft, wir werden erst um 15 Uhr vom Shuttle abgeholt.
Heute geht es um die Wurst:
SH gegen Bayern, EVD gegen BDR, Deutschland gegen Dänemark und Japan, zusätzlich sind auch koreanische und amerikanische Gruppen.

von Susis Handy

1 Kommentar 10.8.14 15:22, kommentieren

Einkaufszentrum, Sa. 09.08.14

Hi, hier mal ein Handy-Bild von dem tollen Underground Einkaufszentrum, rechts sieht man den blauen Brunnen.
Von hier aus kann man über 3 Ebenen in 2 Richtungen bummeln, shoppen oder zur Ubahn gehen. Abends soll der Brunnen auch ein besonderes Spektakel mit schöner Musik darstellen, vielleicht schaue ich mir das heute mal an.

Gesine hat gerade eine riesige Pizza geholt, superlecker, also verhungern tun wir hier nicht :-) die teilen sich einige von uns, die hier noch X-Style schauen.

LG Susi


1 Kommentar 10.8.14 11:31, kommentieren

Mont Royal am 8.8.2014

Hallo Leute, Heute durften wir mal ausschlafen :D Und waren dann quasi WANDERN... Wir sind mit der Metro fast bis an den Berg gefahren und dann mit Einrad den Mont Royal bis nach oben geklettert/gelaufen. Nach etlichen Stufen (Die Finn H. übrigens alle hoch und wieder runter gehüpft ist) und kleinen Pausen, sind wir auf der großen Aussichtsplattform angekommen. Dort haben wir ein kleines Fotoshooting gemacht (jeder einzeln und in der Gruppe, mit Einrad und ohne) und haben sogar unsere Großgruppenkür (leider ohne Musik) vorgeführt Wer dann noch lust hatte ist noch bis zu dem großen Kreuz hoch gelaufen/gefahren, vorbei an Waschbär, Eichhörnchen und co. :D Der Weg wieder runter war dann ein kleines bisschen wie Downhill (Muni) und zusätzlich durften wir bei einer kleinen Gruppe von Slacklinern ein bisschen auf deren Slacklines laufen das war sehr lustig, da die das auch sehr spannend fanden, plötzlich von einen Gruppe Einradfahrern belagert zu werden Nach diesem Sightseeing Programm war dann Freizeit angesagt und jeder hat was gegessen, war shoppen oder und hat die Füße hochgelegt. Morgen ist Gruppenkür Training in der Freestyle Halle (der Kür Halle) angesagt und Sonntag sind dann endlich die Gruppenkürwettbewerbe hoffentlich klappt morgen alles schon gut (oder eben gar nicht ) damit dann Sonntag auch alles klappt. Bon nuit et good morning, eure Gesine

 

9.8.14 03:31, kommentieren

Freestyle einzel 15+

Bilder vom Freestyle einzel 15+

 

1 Kommentar 9.8.14 10:50, kommentieren

Metro

Metro in Montreal

 

9.8.14 10:41, kommentieren

Trial Bilder


9.8.14 10:45, kommentieren